Skip to main content

Neuigkeiten

Zeige alle
23.05.17

Zeitgenössische Kunst zum Reformationsjubiläum

23.05.17

Friedenspotenzial der Religionen nutzen

22.05.17

Torgau als Residenz der Renaissance und Reformation

22.05.17

Weltausstellung Reformation in Wittenberg eröffnet

19.05.17

FORUM REFORMATION auf dem Kirchentag

19.05.17

„Luther und die Avantgarde“ zeigt Kunst im Gefängnis

18.05.17

Meißner Ausstellung würdigt Bischof Benno

17.05.17

Lindauer Kulturprojekt lädt zur Spurensuche ein

16.05.17

Vollversammlung des Lutherischen Weltbunds in Namibia

15.05.17

Dritte Nationale Sonderausstellung gestartet

Events

Zeige alle
Touren 23.05.17

Cranach. Meister - Marke - Moderne

Cranach. Meister - Marke - Moderne
Bühne 23.05.17

PLAY LUTHER

PLAY LUTHER
Lesung/Vortrag 23.05.17

Weltanschauliche Motivationen und Religiosität der NS-Bewegung

Weltanschauliche Motivationen und Religiosität der NS-Bewegung
Bühne 23.05.17

Espresso-Bibel zum Martin Luther 2017 Reformationsjahr

Espresso-Bibel zum Martin Luther 2017 Reformationsjahr
Bühne 23.05.17

Espresso-Bibel zum Martin Luther 2017 Reformationsjahr

Espresso-Bibel zum Martin Luther 2017 Reformationsjahr
Bühne 23.05.17

Espresso-Bibel zum Martin Luther 2017 Reformationsjahr

Espresso-Bibel zum Martin Luther 2017 Reformationsjahr
Sonstiges 21.05.17

Orte der Reformation

Orte der Reformation
Lesung/Vortrag 24.05.17

Reformation im Kontext

Reformation im Kontext
Musik 24.05.17

40. Internationale Orgelkonzertreihe in der Predigerkirche

40. Internationale Orgelkonzertreihe in der Predigerkirche
Bühne 24.05.17

Espresso-Bibel zum Martin Luther 2017 Reformationsjahr

Espresso-Bibel zum Martin Luther 2017 Reformationsjahr

Themenjahr

Zeige alle

Themenjahr 2016

Am Vorabend des Reformationsjubiläums werden die globalen Prägekräfte im Mittelpunkt stehen.

Themenjahr 2015

Anlässlich des 500. Geburtstages des jüngeren Cranachs kommt die Kunst der Reformationszeit in den Blick.

Themenjahr 2014

Glaube und Macht, Gewissensfreiheit und Menschenrechte – das sind Themen der Reformation und zugleich der Gegenwart.

Themenjahr 2013

Die modernen Konzepte von Gewissens-freiheit und Toleranz sind wesentlich auch das Ergebnis der Reformation.

Themenjahr 2012

Die Reformation legte einen Grundstein der europäischen Musikkultur – vom Gemeindegesang bis zur Hausmusik. Dafür stehen Komponisten wie Bach, Schütz, Telemann und Händel, aber auch der Leipziger Thomanerchor, der 2012 sein 800-jähriges Bestehen feiert. Das Themenjahr 2012 der Lutherdekade würdigte diese reiche Tradition als Erbe und Auftrag.

Themenjahr 2011

Reformation und Freiheit sind unauflöslich miteinander verbunden im Wort und Glauben, in Haltung und Tat.

Themenjahr 2010

Das Jahr 2010 stand im Zeichen Philipp Melanchthons. Als Gedenkjahr erinnerte es an seinen 450. Todestag.

Themenjahr 2009

Das Themenjahr 2009 rückte den reformierten Zweig des Protestantismus in den Mittelpunkt.

Themenjahr 2008

Im Herbst 1508 kam Martin Luther zum ersten Mal nach Wittenberg, dem Ort, der seine wichtigste Wirkungsstätte werden sollte. 500 Jahre später wurde im September 2008 die Lutherdekade feierlich in der Schlosskirche zu Wittenberg eröffnet.