Skip to main content

Höhepunkte

Zeige alle

Die Nationalen Sonderausstellungen

Ein Herzstück des Reformationsjubiläums sind die drei Nationalen Sonderausstellungen, die im kommenden Jahr in Berlin, Lutherstadt Wittenberg und Eisenach präsentiert werden.

Der geteilte Himmel. Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr.

Die Sonderausstellung „Der geteilte Himmel“ im Ruhr Museum in Essen präsentiert – pünktlich zum Jahr des Reformationsjubiläums – das Verhältnis und Zusammenleben der unterschiedlichen Religionen und Konfessionen an Rhein und Ruhr.

Reformationssommer 2017

Sie soll das größte europäische Event zum 500. Reformationsjubiläum werden: Die „Weltausstellung Reformation“ in Wittenberg mit ihren mehr als 2000 Veranstaltungen.

Ritter, Bauern, Lutheraner

Die Bayerische Landesausstellung 2017 nimmt nicht Martin Luther als Person in den Blick, sondern präsentiert auf der Veste Coburg und in der Morizkirche ein Panorama der Zeit um 1500.

Die Kunst der Freiheit

Die Ausstellung „Luther und die Avantgarde“ schlägt einen Bogen vom Avantgardisten Luther zu Gegenwartskünstlern, die sich im früheren Gefängnis in Wittenberg, in Kassel und Berlin mit dem Thema Freiheit auseinandersetzen.

Pop-Oratorium Luther – Das Projekt der tausend Stimmen

In einem mit Riesen-Chor, Orchester und Band modern inszenierten Broadway-Stück stellt das Autorenduo Michael Kunze/Dieter Falk Martin Luther in den Fokus und erzählt eine spannende Geschichte über Politik und Religion – mit eingängigen Melodien und einprägsamen Texten.

Neuigkeiten

Zeige alle
28.07.17

117. Deutscher Wandertag in Eisenach: „Wandern auf Luthers Spuren“

27.07.17

Christliche Pfadfinder schlagen Bundeslager in Wittenberg auf

26.07.17

Ausflugstipp: Lutherrundweg in Gera

24.07.17

Flugblätter und Flugschriften: Wegbereiter der Reformation

21.07.17

Buchdruck wie anno 1500

20.07.17

Reformation auch Teil des Europäischen Kulturerbejahres 2018

19.07.17

Unterm Segenbogen

17.07.17

Kuratoren stellen vor: Kanzeluhr von 1694

14.07.17

Ausstellung zeigt Geschichte der Reformation in Niedersachsen

13.07.17

Luther und Kolumbus bringen die Welt aus den Fugen