Skip to main content

Die Gewinnerbilder stehen fest

Beinahe 100 Einsendungen erreichten uns für den Fotowettbewerb zum Reformationsjubiläum. Und über 9000 Stimmen wurden während der knapp zweiwöchigen Abstimmungszeit abgegeben. Jetzt stehen die Siegerfotos fest. Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern.

3. Platz

Auf dem dritten Platz landete ein Bild der Wittenberger Schlosskirche. Darauf scheint der Turm mit der Inschrift „Ein feste Burg“ aus dem Nebel aufzutauchen.

2. Platz

Auch auf dem zweiten Platz findet sich ein Bilder der Wittenberger Schlosskirche. Die Aufnahme stammt von der gut besuchten Erlebnisnacht, zu der die Kirche bunt angestrahlt wurde. 

1. Platz

Das Gewinnerbild zeigte ein Aktion auf dem Wittenberger Marktplatz, mit der aus Anlass des Reformationsjubiläums die Tendenz in der Gesellschaft thematisiert wurde, sich zu beschweren, auch wenn es dafür vergleichsweise wenig Gründe gibt.


Preisverleihung

Die Fotografen der drei Gewinnerbilder können sich auf tolle Preise freuen. Unter allen anderen Teilnehmern haben wir außerdem als kleines Dankeschön 5x2 Kombi-Tickets für die Nationalen Sonderausstellungen in Berlin, Eisenach und Wittenberg verlost. 

Alle Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

DAS SIND DIE PREISE


1. Platz

Nikon D3300

Als ersten Preis gibt es eine digitale Spiegelreflex Nikon D3300 mit 18-55-mm-Objektiv.

2. Platz

Samsung Galaxy Tab A

Der zweite Preis ist ein Samsung Galaxy Tab A, ein 10-Zoll-Tablet mit 16 Gigabyte internem Speicher.

3. Platz

Nikon Coolpix A100

Der dritte Preis ist eine Kompaktkamera Nikon Coolpix A100.


Die Preise werden ermöglicht mit freundlicher Unterstützung von UCDplus GmbH und Korrektur NachOben.