Skip to main content

„machtWORTE!“

Auftakt der Poetry Slam-Reihe zum Reformationsjubiläum 2017

„machtWORTE!“

In Kooperation mit der Leipziger Buchmesse, dem MDR und Bertelsmann startet die Staatliche Geschäftsstelle „Luther 2017“ eine Serie von bundesweiten Poetry Slams. Diese bildet die Ouvertüre für das große Finale in der Lutherstadt Wittenberg im Herbst 2017. Der Auftakt findet am 22. März 2017 in Leipzig statt.

 

Mit dem Poetry Slam „machtWORTE!“ werden am 22. März 2017 in der Alten Handelsbörse in Leipzig sowohl die MDR Kulturnächte als auch die gleichnamige Poetry Slam-Reihe zum Reformationsjubiläum eingeleitet. Im Rahmen von Europas größtem Lesefest „Leipzig liest“ und damit eingebettet in die Leipziger Buchmesse stehen sich ab 18 Uhr sechs Poeten gegenüber. Mit der Grimme-Preisträgerin Thea Dorn, der Historikerin Susanne Lachenicht und dem Theologen Alf Christophersen wird es an diesem Abend ebenfalls eine prominent besetzte Jury geben.

 

Line-Up: Franziska Wilhelm (Leipzig), Kaddi Cutz (Dresden), Bonny Lycen (Leipzig), Erik Leichter (Chemnitz), Felix Kaden (Erlangen), Felicia Brembeck (München)

 

Moderation: Julia Hemmerling (MDR)

 

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Veranstaltung

„machtWORTE!“

Alte Handelsbörse, Leipzig Naschmarkt 1 04109 Leipzig

22.03.17
18:00 - 20:00
Ansprechpartner

Staatliche Geschäftsstelle "Luther 2017"