Skip to main content

Pressekontakt „Luther 2017“

Staatliche Geschäftsstelle „Luther 2017"

Markus Galle
Collegienstraße 62c
06886 Lutherstadt Wittenberg

Tel.: 49 (0) 3491/ 466-213

presse@luther2017.de


Pressemitteilungen

Pressemitteilung „machtWORTE!“ Poetry Slam-Reihe zum Reformationsjubiläum 2017 – Auftakt in Leipzig

In Kooperation mit der Leipziger Buchmesse, dem MDR und Bertelsmann startet die Staatliche Geschäftsstelle „Luther 2017“ eine Serie von bundesweiten Poetry Slams. Diese bildet die Ouvertüre für das große Finale in der Lutherstadt Wittenberg im Herbst 2017. Der Auftakt findet am 22. März 2017 in Leipzig statt. 

Mit dem Poetry Slam „machtWORTE!“ werden am 22. März 2017 in der Alten Handelsbörse in Leipzig sowohl die MDR Kulturnächte als auch die gleichnamige Poetry Slam-Reihe zum Reformationsjubiläum eingeleitet. Im Rahmen von Europas größtem Lesefest „Leipzig liest“ und damit eingebettet in die Leipziger Buchmesse stehen sich ab 18 Uhr sechs Poeten gegenüber.

Download Pressemitteilung „‚machtWORTE!‘ Poetry Slam-Reihe“, 16. März 2017

Pressebilder Poetry Slam „machtWORTE!“


Pressemitteilung Das Reformationsjubiläum auf der ITB 2017 in Berlin

Das Reformationsjubiläum wird auf der diesjährigen Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin einen besonderen Schwerpunkt darstellen. Neben Ausstellern aus Augsburg, Marburg oder Worms werden insbesondere die mitteldeutschen Länder den Fokus auf die authentischen Orte der Reformation legen und Gäste aus der ganzen Welt über die Feierlichkeiten zum Jubiläum informieren. 

Annähernd 200.000 Besucher kommen in diesem Jahr wieder mit mehr als 10.000 Ausstellern aus aller Welt auf der ITB zusammen, um sich über die aktuellen Möglichkeiten im Tourismus zu informieren. Auch die zahlreichen Akteure des Reformationsjubiläums sind vom 8. bis zum 12. März 2017 auf dem Berliner Messegelände unter dem Funkturm zu erleben. 

Download Pressemitteilung „ Das Reformationsjubiläum auf der ITB 2017 in Berlin“, 2. März 2017


Pressemitteilung 18. November 2016

„Luther 2017“ lädt zur Ideenwerkstatt 4. JOUR FIXE MIT LUTHER in Berlin 

Unter dem Motto „500 plus X – gemeinsam weiterdenken“ wird am 22. November 2016 in Berlin der mittlerweile 4. JOUR FIXE MIT LUTHER stattfinden. Die Staatliche Geschäftsstelle „Luther 2017“ lädt unterschiedliche Akteure aus Kultur und Gesellschaft ein, über das Jubiläumsjahr 2017 hinauszudenken. In verschiedenen Workshops sollen gemeinsam Perspektiven für die Zeit nach dem Reformationsjubiläum identifiziert werden.

Download Pressemitteilung 18. November 2016

Flyer JOUR FIXE MIT LUTHER 2016 (PDF)

Pressebilder


Pressemitteilung Reformationstag 2016

Am 31. Oktober 2016 wird in Berlin bundesweit das Reformationsjubiläum mit einem Festgottesdienst in der Marienkirche und einem anschließenden Festakt im Konzerthaus am Gendarmenmarkt eröffnet.

Bund, Länder, Kommunen, die evangelischen Kirchen in Deutschland und die Zivilgesellschaft begehen dieses Ereignis gemeinsam und eröffnen das Reformationsjubiläum feierlich am 31. Oktober 2016 in Berlin. Es folgen eine Vielzahl von Veranstaltungen, die in allen Regionen Deutschlands ausgerichtet werden. Ausstellungen, Musikaufführungen und Diskussionen begleiten das Reformationsjubiläum bis zum 31. Oktober 2017, dem bundesweiten Höhepunkt zum 500. Jahrestag des sogenannten Thesenanschlags in der Lutherstadt Wittenberg.

Download Pressemitteilung „Karten der Reformation", 26. Oktober 2016

Download Presse-Einladung 19. Oktober 2016

Download Presse-Akkreditierung

Pressebilder: Installation „Karten der Reformation“

Pressebilder



Info

Über unseren Newsletter erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen rund um die Lutherdekade und das Reformationsjubiläum.