Skip to main content
Logo "Luther2017"
Offizielles Logo der
Lutherdekade und
des Reformations-
jubiläums 2017
(Bild: „Luther 2017“)

Mit dem Logo „Luther 2017 – 500 Jahre Reformation“ können alle Akteure der Lutherdekade und des Reformationsjubiläums von 2008 bis 2017 landesweit und international werben. Vor der Nutzung des Logos muss ein Lizenzvertrag abgeschlossen werden. Bei nichtkommerzieller Nutzung fällt keine Gebühr an. Für die kommerzielle Nutzung wird mit Abschluss des Lizenzvertrages eine Gebühr erhoben. Wenden Sie sich diesbezüglich bitte an eine der beiden Geschäftsstellen. 

„Luther 2017 – 500 Jahre Reformation“ – Geschäftsstelle der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
Markt 26
06886 Lutherstadt Wittenberg
Mail: 2017@ekd.de

 

Staatliche Geschäftsstelle „Luther 2017“
Collegienstraße 62 c
06886 Lutherstadt Wittenberg
Mail: info@luther2017.de

Kirchen und Gemeinden, die Interesse an der Nutzung des Logos haben, können sich mit einer der beiden Geschäftsstellen in Verbindung setzten. 


„500 Jahre Reformation“ verbindet wichtige Aspekte des Jubiläums. Sie rückt einerseits Luther als zentrale Figur, wichtigen Impulsgeber und Ausgangspunkt für den Thesenanschlag in den Mittelpunkt und weist gleichzeitig darauf hin, dass 2017 ein reformationsgeschichtliches Jubiläum zu feiern ist, in das auch die gesamte Wirkungsgeschichte der Reformation in Kirche, Politik, Kultur und Gesellschaft eingezeichnet wird.

Die Bildmarke basiert auf dem wohl bekanntesten Portrait Luthers, das 1528 von Lucas Cranach d. Ä. gemalt worden ist. Die Darstellung als Pixelgrafik entwirft die historische Person in moderner Anmutung und illustriert damit die Aktualität des Themas „Reformation“. Die Jahreszahl „2017“, das Symbol, das in der Wortbildmarke wie im Logo am weitesten in der Zukunft liegt, bekommt durch die Nutzung einer traditionellen Schrift den historischen Bezug, während die Kernbotschaften „Luther“ und „500 Jahre Reformation“ durch die klaren Linien der modernen Typographie vermittelt werden.