Skip to main content

Mein Herr Käthe

- oder Luthers bessere Hälfte

Wer war Katharina Luther (geb. von Bora)?

 

„entlaufene“ Nonne, Ehefrau, Geschäftsfrau, sechsfache Mutter, Beraterin Luthers, Kämpferin für ihre Rechte und die Zukunft ihrer Kinder, ein Multitalent ihrer Zeit!

 

In den „Tischreden der Katharina Luther“ entblättert die Autorin Christine Brückner das Kaleidoskop von Klugheit, Witz und Charme ihrer Protagonistin. Ohne Katharina wäre der Reformator wohl im Chaos des Alltags versunken und die lutherische Reformation nicht vorangekommen. Für manche Zeitgenossen war Katharina die „Xanthippe der Reformation“, für andere die Lichtgestalt im Hause Luthers, ein Vorbild für Generationen von evangelischen Pfarrfrauen.

 

Marina Erdmann & Jörg Miegel spannen mit vitalem Schauspiel und faszinierenden Klängen von Saxophon und Bassklarinette einen unterhaltsamen und sinnlich erfahrbaren Bogen vom Mittelalter in unsere Zeit hinüber.

Veranstaltung

Mein Herr Käthe

Schlossmuseum Arnstadt Schlossplatz 1 99310 Arnstadt

23.02.18
18:00
Ansprechpartner

Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt

03628 / 660180