Skip to main content

REFORMATION CELLE

THEATER-PARCOURS AN HISTORISCHEN ORTEN

REFORMATION CELLE

THEATER-PARCOURS zum Stadt- und Reformationsjubiläum mit Historienspiel über Herzog Ernst und Urbanus Rhegius in der Stadtkirche/ einem Zukunftslabor in der alten Rathsmühle/ und kleineren Stationen von Albrecht Thaer und weiteren Celler Figuren im Alten Rathaus, Haus goldene Sonne und der Kalandgasse

 

500 Jahre Reformation – Was hat das mit Celle zu tun? Sehr viel! Gaben doch der Celler Herzog Ernst und der Reformator Urbanus Rhegius der Reformationsgeschichte entscheidende Impulse, die die Stadt Celle und weite Teile Norddeutschlands prägten - bis heute. Und welche Reformationen stehen heute an?

REFORMATION CELLE verwandelt die Stadtkirche zur Bühne der Geschichte, die Rathsmühle zum Zukunftslabor. Die Besucher erleben eine Reise durch die Geschichte bis zu den Fragen an die Zukunft, die zusammen mit vielen Celler Bürgern gesammelt und entwickelt wurden.

REFORMATION CELLE will Geschichte und Zukunft in Dialog bringen und ist eine einzigartige Verbindung von (Theater-) Kultur und Reformationsfeierlichkeiten für ganz Niedersachsen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer zu REFORMATION CELLE.

REFORMATION CELLE spielt jeweils um 19 Uhr mit Beginn in der Stadtkirche:

Fr. 19.05. | Sa.20.05. | Fr. 26.05. | Sa. 27.05. | So. 28.05. | Fr. 02.06. | Sa. 03.06. | So. 04.06. | Fr. 09.06. | Sa. 10.06. und So. 11.06.2017.

 

Tickets zu REFORMATION CELLE gibt es an unserer Theaterkasse, Markt 18, 29221 Celle, (05141) 90508-75/76, oder über karten@schlosstheater-celle.de<mailto:karten@schlosstheater-celle.de> und unter www.schlosstheater-celle.de<http://www.schlosstheater-celle.de/> .

 

Das Schlosstheater konnte in Kooperation mit der evangelischen Kirche Celle für dieses Event viele namhafte Förderer und Partner gewinnen, wie die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Hannovers, die Hanns-Lilje-Stiftung, die Ritterschaft des vormaligen Fürstentums Lüneburg, die Albrecht-Thaer-Gesellschaft (Hannover), die Fördergemeinschaft Albrecht Daniel Thaer (Möglin), die Sparkassenstiftung Celle und den Wirtschaftsclub Celle. Weitere Unterstützung gibt es durch die Stadt Celle, das Bomann Museum, die Albrecht-Thaer-Schule, die BBS III Celle und das Blumenhaus und die Gärtnerei Sander.

mit Natascha Heimes, Josephine Raschke, Katrin Steinke Quintana, Felix Meyer, Maurizio Micksch, Johann Schibli, Gerold Ströher, Thomas Wenzel und vielen Anderen

 

Projektleitung: Andreas Döring

Regie: Milena Fischer, Petra Jenni, Adnan Taha, Andreas Döring Bühne und Kostüme: Birgit Klötzer, Martin Käser,

Dramaturgie: Ralph Blase

Produktionsassistenz: Joshua Taylor, Inspizienz Susanne Könemann, Regie Hospitanz Tim Rosentreter

Veranstaltung

REFORMATION CELLE

Stadtkirche Celle An der Stadtkirche 8 29221 Celle

19.05.17 - 20.05.17
19:00
Ansprechpartner

Schlosstheater Celle