500 Jahre Reformation

Lutherdekade

Reformation - Bild und Bibel - Foto: epd-bild/Sascha Willms

Themenjahr
"Reformation - Bild und Bibel"

Mit der Lutherdekade gestalten Kirche und Staat zusammen in zehn Themenjahren den Weg hin zum Reformationsjubiläum 2017.
An lässlich des 500. Geburtstages des jüngeren Cranachs kommt die Kunst der Reformationszeit in den Blick. Die Reformation war auch eine Medienrevolution. Eine neue Wort- und Bildsprache entstand. Welche "Bilder" findet der Glaube heute und wie wird diese Botschaft durch Medien, Bild und Sprache vermittelt?mehr

Nachrichten

19.11.2014
In seiner Predigt zum Buß- und Bettag hat der neue Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, die weltweit ungleiche Verteilung des Wohlstands angeprangert. Mehr
19.11.2014
Als die Politik vor zehn Jahren die Idee ins Spiel brachte, den „Tag der Deutschen Einheit“ in einen normalen Werktag umzuwandeln um die Konjunktur anzukurbeln, war der Aufschrei in der Bevölkerung groß. Mehr
18.11.2014
In einem Festakt ist am Montag (17.11.14) im Grossmünster Zürich der Unternehmer Dietrich Pestalozzi mit der „LutherRose 2014 für gesellschaftliche Verantwortung und Unternehmer-Courage“ ausgezeichnet worden. Mehr
17.11.2014
Die Internationale Martin Luther Stiftung hat sich den Brückenschlag zwischen Wirtschaft, Politik und Kirche zum Ziel gesetzt. Jedes Jahr zeichnet die Stiftung eine Unternehmerpersönlichkeit aus, die in besonderem Maß gesellschaftliche Verantwortung vorlebt. Mehr
13.11.2014
Kein Künstler hat unser Bild der Reformation so geprägt wie die Malerfamilie Cranach. Durch die Porträts der Reformatoren können wir uns noch heute eine klare Vorstellung einer ganzen Epoche machen. Mehr

Schauplätze der Reformation

Um die Karte anzuzeigen, wird Javascript benötigt.
Themenjahr 2015
Reformation - Bild und Bibel
Drucksache Reformation: Der Thesenanschlag war zugleich der Auftakt einer Medienrevolution. Was als einzelner öffentlicher Aushang begann, wurde zur Flugblattwelle, zum Bücherboom und zur Bilderflut.

Luther und die Folgen - 500 Jahre Reformationsgeschichte

Welcome to www.luther2017.de