500 Jahre Reformation

Lutherdekade

Reformation und Politik - Foto: ekd.de

Themenjahr
"Reformation und Politik"

Mit der Lutherdekade gestalten Kirche und Staat zusammen in zehn Themenjahren den Weg hin zum Reformationsjubiläum 2017.
Am 31. Oktober 2013 hat das Themenjahr "Reformation und Politik“ begonnen. Obrigkeit und Mündigkeit, Glaube und Macht, Gewissensfreiheit und Menschenrechte - das sind Themen der Reformation und zugleich der Gegenwart, die eine breite Diskussion in Kirche und Gesellschaft verdienen.mehr

Nachrichten

20.08.2014
Die Wanderausstellung "Leben nach Luther. Eine Kulturgeschichte des evangelischen Pfarrhauses“ macht Station im Ruhrgebiet - erweitert um Exponate und Medienstationen mit regionalen Bezügen. Mehr
16.08.2014
Eine neue Studie zum nationalistisch-propagandistischen Missbrauch von Luther-Chorälen im Ersten Weltkrieg hat der Freiburger Forscher Michael Fischer vorgelegt. Mehr
15.08.2014
"Wo können Impulse der Reformation heute eine Rolle spielen?“ – dazu befragte die Evangelische Landeskirche in Württemberg Prominente aus Politik, Kirche, Wissenschaft und Kultur. Mehr
14.08.2014
Inmitten der Wirren des 30-jährigen Krieges wurde August von Sachsen vom Magdeburger Domkapitel zum Erzbischof gewählt. Sein Leben und Wirken in und nach dem Krieg ist nun Thema einer neuen Ausstellung in Halle. Mehr
11.08.2014
Das Eisenacher Lutherhaus will künftig die Bibel publikumswirksam in den Fokus rücken. Mit der Wiedereröffnung des Museums soll eine neue Dauerausstellung unter dem Titel "Luther und die Bibel" die Heilige Schrift vielfältig beleuchten. Mehr

Schauplätze der Reformation

Um die Karte anzuzeigen, wird Javascript benötigt.
Lutherweg
Auf dem Lutherweg: Erlaufene Reformationsgeschichte
Schritt für Schritt, abseits dicht befahrener Straßen, lassen sich die Schauplätze der Reformation entlang der Lutherwege in Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen oder Bayern erkunden. Die Routen führen...

Luther und die Folgen - 500 Jahre Reformationsgeschichte

Welcome to www.luther2017.de